Fernreisen aktiv

Neu: Südamerika im Doppel- und Dreierpack

Kuba und Costa Rica, Florida und Mexiko, Peru und Ecuador, Chile, Argentinien und Brasilien

HAGEN - 11.02.2016. 

Südamerika gibt es bei Wikinger Reisen jetzt im Doppel- und Dreierpack: Der Spezialist für Aktivtouren kombiniert Kuba und Costa Rica zu "Karibik²". Mit leichten Wanderungen, Kajaktour und Kultur.

U. a. stehen vier UNESCO-Welterbestätten auf dem Programm: Trinidad, die historischen Zentren von Havanna und Cienfuegos sowie das Viñales-Tal. Florida gibt es mit Mexiko - das ungewöhnliche Duo aus Aztekenreich und Sunshine State entdecken kleine Wikinger-Gruppen hautnah zu Fuß und per Fahrrad. Highlights sind u. a. Sierra Norte, Monte Albán und Cholula sowie Everglades und Keys. Auch das neue Doppel Peru und Ecuador lässt kein "Must" aus: Amazonas, Machu Picchu, Titicacasee und Galapagos stecken in einer Tour - inklusive dreitägigem Lares-Trek. "Höhepunkte Südamerikas" heißt eine 20-tägige Reise durch Chile, Argentinien und Brasilien mit Atacama-Wüste, Iguazú-Wasserfällen und Rio. Geheimtipps sind die Weinregion um Cafayate und die Ilha Grande.

Text 954 Zeichen inkl. Leerzeichen

Peru - oberhalb von Machu Picchu
Peru - oberhalb von Machu Picchu
Chile - Wanderung an der Andenlagune Miscanti
Chile - Wanderung an der Andenlagune Miscanti
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 2331-463 078


Dagmar Kimmel
Dagmar Kimmel

Geschäftsführerin

+49 2331-904 711

Newsletter

Tragen Sie sich hier für unseren Presse-Newsletter ein:


Newsroom