Allgemein

Reiseplanung 2019 startet

Vormerktermine für Fernreisen online

HAGEN - 15.02.2018. 

Die meisten Termine 2019 für Wikinger-Fernreisen sind bereits online. Eine unverbindliche Vormerkung ist jetzt schon möglich. Diese Vorschau erleichtert Urlaubern die langfristige Planung.

Bereits vormerkbare Touren und Termine stehen online unter dem Reisejahr 2019 auf der jeweiligen Programmseite. Der Veranstalter bieten diesen frühen Service seit Jahren an - viele Urlauber schätzen das. Mit der Vormerkung können sie ihren Urlaub weit im Voraus terminieren, bleiben aber trotzdem flexibel. Nach Buchungsfreigabe im Laufe des Monats Juli erhält der Gast eine Reisebestätigung. Bis zum Fälligkeitsdatum der Anzahlung hat er die Option, diese kostenfrei zu stornieren.

Bereits jetzt sind für mehr als zwei Drittel aller Wikinger-Fernreisen für das komplette Jahr 2019 Vormerkungen möglich, bis Anfang März werden nahezu alle Termine stehen. Die Preise folgen im Sommer, vorab bieten die diesjährigen eine Orientierung.

Text 1.007 Zeichen inkl. Leerzeichen

Die meisten Reisetermine 2019 für Wikinger-Fernreisen sind bereits online - z. B. nach Namibia
Die meisten Reisetermine 2019 für Wikinger-Fernreisen sind bereits online - z. B. nach Namibia
Auch für die "Südamerika für Entdecker"-Tour kann man sich schon vormerken lassen
Auch für die "Südamerika für Entdecker"-Tour kann man sich schon vormerken lassen
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom