Allgemein

Grüne Inseln, Themen-Wanderreisen, Lateinamerika-Erlebnisse und exotischer Rad-Urlaub

HAGEN - 04.03.2015. 

"Grüne Inseln, Themenwanderreisen, aktive Lateinamerika-Erlebnisse und Rad-Urlaub in exotischen Ländern. Das sind unsere aktuellen Toptrends", so Dagmar Kimmel, Geschäftsführerin Wikinger Reisen, auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. Steigendes Interesse an Bausteinen, Reisekombinationen und individuellem Wander-Urlaub unterstreicht die Tendenz zur Individualisierung in den Ferien.

Wandern plus Kunst, Küche, Garten, Fotografie
Wo laufen sie denn …? Wanderurlauber lieben grüne Inseln: Island, Schottland und Irland, Kreta, Korfu und Thassos, Madeira, Azoren. Und natürlich klassische Ziele in Deutschland, auf den Balearen und Kanaren. Natur plus Küche, Kunst, Gärten oder Fotografie – Themenwanderungen sind ebenfalls ein Trend. Genauso wie Wanderungen von Ort zu Ort mit Gepäcktransport.

Tendenz zur Individualisierung
Allgemein zeigt sich eine Tendenz zur Individualisierung. "Die schönsten Wochen des Jahres sollen perfekt vororganisiert sein, aber gleichzeitig Raum für persönliche Gestaltung lassen", unterstreicht Heike Empting. Sie entwickelt komplett vorbereitete Programme für den Wikinger-Katalog "Wander-Urlaub individuell", bei denen jeder Gast sein eigenes Tempo bestimmt.

Südamerika: Don’t worry, be happy bei leichten Wanderungen
Don’t worry, be happy. Südamerikanische Lebensfreude gepaart mit Naturparadiesen. Das wollen aktive Fernreiseurlauber 2015 erleben. Nordamerika läuft ebenfalls gut, vor allem Hawaii und die legendären Rockies. In Asien punkten Jordanien, Myanmar, Sri Lanka und Thailand, in Afrika geht es nach Marokko. Die aktuellen Trendsetter aber sind Erlebnistrips nach Kuba und Costa Rica. Mit leichten Wanderungen und hohem Genussfaktor.

Mit dem Drahtesel durch ferne Länder
Per Pedale am Puls von Natur und Kultur ferner Länder. Das ist der "Rad-Renner" 2015. Ob Nicaragua und Panama, Marokko oder Neuseeland - mit dem Drahtesel erleben Aktivurlauber Natur und Menschen hautnah. Wer nicht so weit hinaus will: Auch Deutschland bleibt ein Radler-Mekka. Die Liste der heimischen Lieblingsziele führt "Meck-Pomm" an - bei individuellen genauso wie bei geführten Touren.

Text 2.118 Zeichen inkl. Leerzeichen

Geschäftsführerin Dagmar Kimmel
Geschäftsführerin Dagmar Kimmel
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom