Allgemein

800 Teilnehmer beim Wikinger-Wandermarathon 2015

Erlös für Nepal - 15.000 Euro erwartet - weitere 10.000 Euro bereits auf Spendenkonto

HAGEN - 09.05.2015. 

800 Teilnehmer starten beim 4. Wikinger-Wandermarathon am 9. Mai 2015 in Hagen. Ein absoluter Rekord - fast doppelt so viele wie 2013. Auf drei Strecken erobern sie die Landschaft: 14, 22 und 42 Kilometer. Der Erlös geht, aufgrund der aktuellen Ereignisse, nach Nepal. Auf dem für die Erdbebenopfer eingerichteten Spendenkonto sind bereits im Vorfeld 10.000 Euro eingegangen. Rund 15.000 Euro erwarten die Initiatoren vom Wandermarathon. Alle Gelder werden zu 100 Prozent in ein Hilfsprojekt fließen.

"Aus Startgeldern und dem Verkauf von Speisen und Getränken werden rund 15.000 Euro zusammenkommen", so Wikinger-Geschäftsführer Daniel Kraus. Das gesamte Wikinger-Team ist bei der Aktion am Start - Leitung und Mitarbeiter organisieren die Veranstaltung ehrenamtlich, backen Kuchen, spenden Salate und vieles mehr. Die Kosten für Veranstaltungsequipment, Wanderverpflegung, Getränkeverkauf etc. übernimmt der Hagener Veranstalter. So kommt jeder eingenommene Cent dem Hilfsprojekt in Nepal zugute.

Darek Wylezol, Trekkingspezialist des Veranstalters, wird das Projekt vor Ort aussuchen. Er fliegt dazu am 10. Mai nach Kathmandu. Damit stellen die Initiatoren sicher, dass die Gelder bei den Betroffenen schnellstmöglich ankommen.

Weitere Infos zum Wandermarathon: www.wandermarathon.com

Die Routen
14 km Strecke - Drittelmarathon

Auf einer Strecke von 14 km laufen wir über die Ortschaft Hinterer Voßwinkel, vorbei am Gasthof Hinnenwiese und zurück über die Hestert.
22 km Strecke - Halbmarathon
Auf 22 km wandern wir entlang der Hasper Talsperre und dem Landeplatz Hagen-Hof-Wahl und zurück über die Hestert.
42 km Strecke - Marathon
Bei der kompletten Marathondistanz von 42 km gehen wir zum Aussichtspunkt Bilstein und über die Hasper Talsperre zurück zur Wikinger-Zentrale in Hagen-Haspe!

Link zu allen Strecken. http://wandermarathon.com/index.php?article_id=2

Text 1.229 Zeichen inkl. Leerzeichen

Unterwegs im Hasper Wald
Unterwegs im Hasper Wald
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom