Allgemein

Zwei druckfrische Kataloge 2018/19: Silvesterreisen und Winterurlaub

Wikinger Reisen läutet Aktivsaison 2018/19 ein

HAGEN - 08.05.2018. 

Zwei druckfrische Wikinger-Kataloge läuten die Aktivsaison 2018/19 ein. „Silvesterreisen weltweit“ präsentiert rund 100 Trips über den Jahreswechsel: geführte Kurz- und Städtereisen, Wander- und Entdeckertouren. Lust auf Schnee macht der Katalog „Winterurlaub“ mit knapp 50 Schneeschuh- und Langlauftrips, Wander- und Huskytouren. Reisebüros erhalten beide Kataloge Mitte Mai.

25 neue Programme über den Jahreswechsel
Same procedure as last year? Keinesfalls – 25 der geführten Silvesterreisen sind neu. „Silvesterreisen boomen – der gemeinsame Jahreswechsel in kleinen Gruppen ist sehr gefragt“, unterstreicht Wikinger-Geschäftsführerin Dagmar Kimmel. U. a. hat der Veranstalter eine Indientour „In der Stille der Backwaters“ aufgelegt. Kleine Gruppen mit maximal 16 Teilnehmern entdecken Kerala mit allen Sinnen: den Duft der Gewürze, die Teeplantagen, die Ozeanbrandung. Den Jahreswechsel verbringen sie relaxt im Mondschein auf einem Hausboot.

Osteuropa-Fans erleben ein „Russisches Wintermärchen in Sankt Petersburg“ – inklusive Kochkurs. Oder „Silvester mit Balkan-Flair in Bulgarien“. Bei dieser Tour steht u. a. Plowdiw, europäische Kulturhauptstadt 2019, auf dem Programm.

Winteraktivurlaub – vom Allgäu bis zum Yukon
Auch für den Winter bringt der Aktivspezialist News. Im Yukon gehen kleine Gruppen „Zwischen Iceroads und Polarlichtern“ auf Entdeckungstour. In Finnland genießen sie von einer Wildnis-Lodge aus gemeinsam „Sami-Kultur und Winterlebnisse am Polarkreis“. Mit Waldski- und Schneeschuhtouren, Eisangeln und Rentierschlittenfahrten. Im winterlichen Montenegro erobern Aktivurlauber den verschneiten Durmitor-Nationalpark – natürlich ebenfalls per Schneeschuh. „Das liegt weiter voll im Trend, wir haben das Schneeschuhprogramm gezielt ausgebaut“, so Kimmel.

Wer lieber individuell verreist, kommt u. a. im Allgäu oder im Südtiroler Lüsnertal auf seine Kosten. Neu ist eine individuelle Aktivtour durchs finnische Karelien. In der wilden Taiga wartet ein Aktivprogramm mit Langlauf, Schneeschuhwandern, Husky- und Schneemobiltour.

Text 2.049 Zeichen inkl. Leerzeichen

Reisepreise und Termine:

Indien: In der Stille der Backwaters - 12 Tage ab 2.495 Euro, Dezember,
min. 7, max. 16 Teilnehmer
Russisches Wintermärchen in St. Petersburg – 6 Tage ab 1.390 Euro, Dezember, min. 10, max. 24 Teilnehmer
Canada/ Yukon: Zwischen Iceroads und Polarlichtern – 13 Tage ab 5.245 Euro, März, min. 8, max. 11 Teilnehmer
Aktiv die wilde Schönheit Montenegros entdecken – 8 Tage ab 1.338 Euro, März, Februar, min. 8, max 16 Teilnehmer
Finnland/Karelien: Naturerlebnisse in der wilden Taiga – 7 Tage ab 1.079 Euro, Dezember, ab 1 Teilnehmer

Die druckfrischen Wikinger-Kataloge „Silvesterreisen weltweit“ „Winterurlaub 2018/19“  kommen Mitte Mai in die Reisebüros
Die druckfrischen Wikinger-Kataloge „Silvesterreisen weltweit“ „Winterurlaub 2018/19“ kommen Mitte Mai in die Reisebüros
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom