Allgemein

Wikinger-Team schafft über 1.700 Kilometer beim Stadtradeln

Rang vier in der Wertung der fahrradaktivsten Teams

HAGEN - 28.06.2016. 

Über 1.700 Kilometer hat das Wikinger-Team bei der Aktion "Stadtradeln" zurückgelegt. Und dabei knapp 250 Kilogramm Kohlenstoffdioxid eingespart.

Zehn Mitarbeiter des Hagener Reiseveranstalters waren vom 4. bis 24. Juni per Rad unterwegs. In der Wertung der fahrradaktivsten Teams mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer kamen sie auf Platz vier - direkt hinter dem Rad-Sport-Club Hagen.

"Wir haben einen Rad-Katalog mit weltweiten Programmen. Und setzen uns auf allen Ebenen für das Thema Nachhaltigkeit ein. Also gleich zwei Gründe, die Aktion Stadtradeln zu unterstützen", so Geschäftsführerin Dagmar Kimmel. Die Drahtesel bleiben auch nach dem Stadtradel-Event auf der Straße. "Viele unserer Mitarbeiter kommen täglich mit dem Rad ins Büro", so Kimmel.

Text 760 Zeichen inkl. Leerzeichen

Sonja Thode und Robert Wälter aus dem Wikinger-Team "Stadtradeln 2016"
Sonja Thode und Robert Wälter aus dem Wikinger-Team "Stadtradeln 2016"
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom