Allgemein

Wikinger Reisen übernimmt GDS-Gebühren

Keine Zusatzkosten für Gäste bei Lufthansa-Flügen

HAGEN - 03.07.2015. 

Wikinger-Gäste zahlen keine GDS-Gebühren. Der Veranstalter übernimmt die anfallenden Kosten für alle Kunden, die mit Lufthansa und deren Tochtergesellschaften fliegen. "Wir ersparen unseren Urlaubern den Mehrpreis und werden die ab dem 1. September fälligen GDS-Gebühren in vollem Umfang tragen", unterstreicht der geschäftsführende Gesellschafter Daniel Kraus. Lufthansa gehört zu den Airlines, mit denen Wikinger Reisen am meisten zusammenarbeitet.

Text 451 Zeichen inkl. Leerzeichen

Geschäftsführender Gesellschafter Daniel Kraus
Geschäftsführender Gesellschafter Daniel Kraus
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom