Allgemein

„Wikinger to go“: die Wanderportion fürs Wochenende

"Raus aus dem Alltag, rein in die Natur" - laufend neue Routen deutschlandweit

HAGEN - 05.05.2017. 

Wandern oder Radwandern mit Wikinger Reisen geht auch zu Hause: "Wikinger to go" serviert Wanderportionen fürs Wochenende. Die Touren - auch mal per Rad - laufen deutschlandweit und sind mit normaler Kondition gut zu schaffen. In lockerer Atmosphäre entdecken Naturfans gemeinsam mit ihrem Wanderführer unbekannte Pfade. Die Trips eignen sich auch für Einsteiger.

4-stündige Gehzeiten plus Pausen
Erfahrene Wanderführer entwickeln für "Wikinger to go" laufend neue Aktivrouten mit rund 4-stündigen Gehzeiten plus Pausen. In den nächsten Wochen geht es etwa über das "Dach des Sauerlandes" durch Naturschutzgebiete und über Hohlwege zum Kahlen Asten. Von Alpen am Niederrhein nach Xanten - über Wege, die in keinem Führer stehen. Oder in den Ostalpen unter dem Motto „Märchenpracht an Felskulisse“ zum Wettersteingebirge. Alle Start- und Treffpunkte sind zentral gelegen und gut erreichbar.

Mini-Aktivurlauber: Mitmachen kann jeder
Wer Lust auf eine Wanderportion hat, meldet sich direkt auf der Website an: http://www.wikinger.de/go/. Mitmachen kann jeder, auch Wander- oder Radwandereinsteiger. Die Kosten betragen 15 Euro. Höchstens 20 Teilnehmer sind zusammen unterwegs - im typischen Wikinger-Stil: locker, genussvoll, mit Spaß an Natur, Landschaften und Kommunikation. Ein gemeinsamer Café- oder Restaurantbesuch rundet den "Mini-Aktivurlaub" ab.

Text 1.348 Zeichen inkl. Leerzeichen

Wanderführer entwickeln für "Wikinger to go" laufend neue Aktivrouten in ganz Deutschland
Wanderführer entwickeln für "Wikinger to go" laufend neue Aktivrouten in ganz Deutschland
Zusammen unterwegs - im typischen Wikinger-Stil: locker, genussvoll, mit Spaß an Natur, Landschaften und Kommunikation
Zusammen unterwegs - im typischen Wikinger-Stil: locker, genussvoll, mit Spaß an Natur, Landschaften und Kommunikation
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom