Archiv 2015

Hauptsache Bewegung ... Neue Wander- und Trekkingrouten in Europa

Fast 60 neue Reisen 2016: für Einsteiger und Profis, geführt und individuell

Hauptsache Bewegung ... Neue Wander- und Trekkingrouten in Europa

HAGEN - 15.12.2015

Vier Wikinger-Kataloge bewegen Urlauber 2016. Europaweit kommen fast 60 neue geführte und individuelle Wander- und Trekkingreisen: relaxte „natürlich gesund“-Programme, „bewegte“ Studienreisen, klassische Standort- und Rundtouren oder sportliche Trekkings.

» Mehr erfahren

Aktiv gegen das große Fernweh …

Wikinger-Gruppen wandern und trekken weltweit - 2016 neue Länder und Routen

Aktiv gegen das große Fernweh …

HAGEN - 04.12.2015

Zu Fuß über die Komoren. Auf Nomadenpfaden unterwegs in der Mongolei. Mythos Tibet. Der Duft der weiten Welt weht durch die Wikinger-Kataloge 2016 "Fernreisen aktiv" und "Trekking-Touren". Aktive Fernwehstiller sind auch die Kombis Mexiko & Florida, Kuba & Costa Rica, Chile & Bolivien. Motor und Herz der geführten Programme sind deutschsprachige Reiseleiter, die ihre kleinen Gruppen von der ersten bis zur letzten Minute begleiten. Kompetente Landeskenner, die begeistern, jeden schönen Fleck kennen und Geheimtipps parat haben.

» Mehr erfahren

Ein Rucksack voller Reiseideen für individuelle Wanderurlauber

Katalog 2016: Neu u. a. Kanaren-Hopping, Rota Vicentina, Wicklows und Cornwall

Ein Rucksack voller Reiseideen für individuelle Wanderurlauber

HAGEN - 18.11.2015

Über 140 Touren stecken im druckfrischen Wikinger-Katalog "Wanderurlaub individuell 2016". Ein Rucksack voller Reiseideen für aktive Naturfans, die im eigenen Tempo, mit Partner oder Freunden wandern möchten. Und die ein Rundum-sorglos-Paket wollen: Detailliert geplante Routen, Gepäcktransport, Transfers, vorgebuchte Hotels und Ansprechpartner vor Ort machen die Reise sicher und komfortabel. Nur wandern muss der Individualurlauber noch selbst … Neu sind u. a. ein Kanaren-Hopping, die unbekannte Rota Vicentina, die Wicklow Mountains und Cornwall.

» Mehr erfahren

Wikinger Reisen wächst zweistellig

Marktführer Wanderurlaub klar über dem Branchenschnitt

Wikinger Reisen wächst zweistellig

HAGEN - 13.11.2015

Wikinger Reisen holt weitere Urlauber ins Boot. 11,1 Prozent Plus beim Umsatz und 10,1 Prozent mehr Gäste - damit liegt der Marktführer für Wanderurlaub klar über dem Branchenschnitt. Und stellt neue "persönliche" Bestmarken auf: Der Umsatzerlös kletterte auf 91,3 Millionen Euro (Vorjahr 82,2), die Zahl der Teilnehmer auf 55.742 (Vorjahr 50.643). Dieser Erfolg basiert u. a. auf hohen Zuwächsen in den Zielgebieten: allen voran Lateinamerika (plus 40 Prozent), Skandinavien (plus 36 Prozent) und Island (plus 33 Prozent). "Absteiger" waren die Türkei, Osteuropa und Asien. Topziel bleibt Spanien. Ein 15-prozentiger Anstieg bei geführten Fern-Radreisen macht den Veranstalter erstmals auch in diesem Produktbereich zum Marktführer.

» Mehr erfahren

„Vamos!“: Wikinger-Gruppen entdecken spanische Wanderpfade

Caminito del Rey, Camiño dos Faros und Zisterzienserweg

„Vamos!“: Wikinger-Gruppen entdecken spanische Wanderpfade

HAGEN - 03.11.2015

Vamos! Nicht a la playa, sondern über atemberaubende, malerische und wilde spanische Wanderpfade. Kleine Wikinger-Gruppen entdecken 2016 drei neue Strecken: den vor wenigen Monaten eröffneten Königsweg Caminito del Rey in Andalusien, die galizische Leuchtturmroute Camiño dos Faros und den Zisterzienserweg in Katalonien - die Ruta del Cister. Insgesamt stecken im 2016er-Katalog "Wanderurlaub geführt" 45 neue Programme. Davon zehn in Spanien - auf dem Festland, den Kanaren und Balearen.

» Mehr erfahren

Neue Mietwagenrundreise: Patagonien auf eigene Faust

HAGEN - 28.10.2015

Eisblaue Gletschermassen am Lago Argentino. Üppig-grüner Dschungel im Tigre-Delta des Paraná. Der Fitz Roy im Nationalpark Los Glaciares, der Cerro Torre im Campo de Hielo Patagónico Sur und die Granittürme Torres del Paine.

» Mehr erfahren

Neues Wikinger-Video macht Lust auf Reisen "ins Besondere"

Die Magie ferner Ziele, berührender Momente und gemeinsamer Erlebnisse

Neues Wikinger-Video macht Lust auf Reisen "ins Besondere"

HAGEN - 27.10.2015

Vom Alltäglichen ins Besondere. Das neue Video von Wikinger Reisen beamt die Protagonistin aus dem Alltag direkt ins Urlaubserlebnis hinein. Wanderschuh und Rucksack statt Businessanzug und Tablet: Der sympathische Aktivurlauber vom Plakat gegenüber reicht ihr die Hand und macht den Tagtraum von Sonne, Natur und unvergesslichen Eindrücken wahr. Das Video nimmt mit auf eine bewegende Reise "ins Besondere". Bilder und Musik transportieren die Message von der Magie ferner Länder, berührender Momente und dem Gefühl, dabei zu sein. Die virale Kampagne läuft auf YouTube, Social-Media-Kanälen, außerdem eine Kurzversion im Kinovorprogramm. Dazu kommt eine passende Plakatkampagne.

» Mehr erfahren

Big Five plus Berggorillas, pure Exotik, mehr Nationalparks und Wildreservate

Afrika-News 2016: Ruanda und Tansania - São Tomé und Príncipe - Kenia

Big Five plus Berggorillas, pure Exotik, mehr Nationalparks und Wildreservate

HAGEN - 20.10.2015

Big Five plus Berggorillas - das schafft eine neue Wikinger-Aktivtour in Ruanda und Tansania. Kleine Gruppen entdecken den Volcanoes-Nationalpark und die Serengeti. Pure Exotik versprüht das Inselduo São Tomé & Príncipe. Die unbekannten Eilande am Äquator sind wahre Geheimtipps für Wander- und Naturfans. Afrika-News gibt es auch in Kenia: Hier hat der Spezialist für Erlebnisreisen eine frische Route mit sechs Nationalparks und Wildreservaten entwickelt.

» Mehr erfahren

Rockies statt Dolomiten, Pagoden statt Reetdächer: Fahrradurlauber zieht es in die Ferne

Neue Ziele für 2016: Westkanada und Myanmar, Laos/Kambodscha und Südpatagonien

Rockies statt Dolomiten, Pagoden statt Reetdächer: Fahrradurlauber zieht es in die Ferne

HAGEN - 06.10.2015

Rocky Mountains statt Dolomiten, Pagoden statt Reetdächer und die "Carretera Austral" als Alternative zum Bodensee-Radweg. Fahrradurlauber zieht es zunehmend in die weite Welt. Wikinger Reisen, Veranstalter mit dem größten Angebot an Radfernreisen auf dem deutschen Markt, bringt deshalb 2016 vier neue Touren: durch die kanadischen Rockies, in Myanmar, in Laos - kombiniert mit Kambodscha - und in Chile. Die Reisen sind auf geübte Radler mit guter Kondition zugeschnitten. Der Mountainbike-Trip durch das chilenische Südpatagonien ist noch etwas anspruchsvoller.

» Mehr erfahren

Schul- und Schreinerausbildung holt Jugendliche von der Straße

Bolivianisches Bildungsprojekt gibt Zukunftsperspektive - GKS finanziert Meistergehalt

Schul- und Schreinerausbildung holt Jugendliche von der Straße

HAGEN - 30.09.2015

Ohne Bildung wären sie chancenlos: Über 30 mittellose Straßenkinder führt die Einrichtung "Oqharikuna" im bolivianischen Sucre zum Schulabschluss. 17 Heranwachsende absolvieren gerade in der eigenen Lehrschreinerei eine Berufsausbildung. Das Gehalt des Schreinermeisters übernimmt die Georg Kraus Stiftung aus Hagen.

» Mehr erfahren

Wikinger Reisen: Neustart in Nepal

Programme laufen wieder an - ein Trekkingexperte hat vorher die Lage gecheckt

Wikinger Reisen: Neustart in Nepal

HAGEN - 22.09.2015

Wikinger-Gruppen reisen wieder nach Nepal. Vor dem Neustart hat Darek Wylezol, Trekkingexperte des Veranstalters, vor Ort die Lage gecheckt. Sein Fazit: "Der Hauptweg zum Everest Base Camp ist problemlos begehbar und auch unsere Wanderwege sind okay. Die Nepalesen freuen sich über jeden Touristen." Neun verschiedene Programme sind buchbar.

» Mehr erfahren

Radfernreisen auf der Überholspur

Wikinger Reisen mit größtem Angebot auf deutschem Markt

Radfernreisen auf der Überholspur

HAGEN - 14.09.2015

Radfernreisen auf der Überholspur. Immer mehr Aktivurlauber wollen weltweit in den Sattel steigen. Wikinger Reisen verzeichnet in diesem Segment im laufenden Geschäftsjahr ein Teilnehmerplus von über 13 Prozent.

» Mehr erfahren

Wikinger-Exoten: Komoren und Nordäthiopien

Afrika: Unbekannte Inselwelt und unberührte Trekkingpfade erleben

Wikinger-Exoten: Komoren und Nordäthiopien

HAGEN - 07.09.2015

Riesenschildkröten kreuzen den Weg, braune Makis springen von Ast zu Ast. Und über den Markt von Mamoudzou weht der Duft-Mix aus Vanille, Kaffee und Orchideen. Das sind die Komoren – ein neuer „Exote“ im Wikinger-Fernreisekatalog 2016. Wander- und Naturfans entdecken hautnah Bergszenerien, Wanderpfade und Strände im Indischen Ozean. Die Route gibt es als geführte Tour nur bei dem Hagener Spezialisten für Erlebnisreisen. Ein weiteres exotisches Afrika-Ziel ist Nordäthiopien – hier bietet der Veranstalter ein sportliches Trekking in den Gheralta-Bergen und dem Simien-Gebirge an.

» Mehr erfahren

Individuelle Wanderurlauber auf dem Vormarsch

Vorgeplante Komplettpakete sind gefragt

Individuelle Wanderurlauber auf dem Vormarsch

HAGEN - 01.09.2015

Individuell reisende Wanderurlauber sind auf dem Vormarsch. Viele Naturfans wollen im eigenen Tempo losziehen. "Die Produktlinie wächst", so das Management von Wikinger Reisen. "Dieses Jahr haben wir in diesem Bereich wiederum gut acht Prozent mehr Gäste." Der Veranstalter bietet neben geführten auch die meisten individuellen Wanderreisen auf dem deutschen Markt an. 155 aktuell - im nächsten Katalog werden es noch mehr. Aktuelle Topseller sind der Lechweg, Cornwall, Madeira und Lykien. Ausgefallen ist das Inselhopping auf den Azoren. 2016 sollen u. a. ein Kanaren-Inselhopping und die portugiesische Rota Vicentina hinzukommen.

» Mehr erfahren

Lateinamerika: Top Acts und Trekkingabenteuer

Peru und Ecuador inklusive Galapagos - Atacama und Anden in Chile und Bolivien

Lateinamerika: Top Acts und Trekkingabenteuer

HAGEN - 25.08.2015

Best of Latin America. Der 2016 startende Trip "Peru und Galapagos zu Fuß" bringt vier Top Acts unter einen Hut: Amazonas, Machu Picchu, Titicacasee und Galapagos. Wikinger Reisen schickt kleine Gruppen mit 7 bis 14 Teilnehmern über Dschungelpfade, in Tierparadiese und zu fünf UNESCO-Stätten. Trekkingfreunde erwartet in Chile und Bolivien ein neues Lateinamerika-Abenteuer der 2-3-Stiefel-Kategorie: mit der Atacamawüste und den „leichten“ Fünf- bzw. Sechstausendern Pico Austria und Uturuncu. Fernreisen 2016 sind ab dem 7. September 2015 buchbar. Wer sich bis zum 8. Januar entscheidet, erhält drei Prozent Frühbucherrabatt.

» Mehr erfahren

Wikinger Reisen: Nordische Länder boomen

Spitzenreiter Island mit 32 Prozent im Plus - neue Winterprogramme

Wikinger Reisen: Nordische Länder boomen

HAGEN - 14.08.2015

Die nordischen Länder boomen bei Wikinger Reisen. Spitzenreiter ist Island. Für die Insel aus Feuer und Eis entschieden sich 32 Prozent mehr Gäste. Damit knackt der Veranstalter erstmalig die 2.000-Gäste-Marke. Die meisten davon sind auf einer geführten Tour unterwegs. Auch andere nordische Regionen liegen hoch im zweistelligen Plus. Der Veranstalter ist in Norwegen, Schweden und Finnland unterwegs, per Rad auch in Dänemark. Im kommenden Winter kommen neue Programme in Finnland und auf den Lofoten und Vesterålen.

» Mehr erfahren

Herbstflucht: zum Wandern nach Teneriffa

Sonniger Aktivurlaub auf den Kanaren: geführt und individuell, Natur und Kultur

Herbstflucht: zum Wandern nach Teneriffa

HAGEN - 11.08.2015

Herbstflucht nach Teneriffa: Die Landschaftsvielfalt der Frühlingsinsel ist ideal für einen Aktivurlaub. Mit Wikinger Reisen erwandern kleine geführte Gruppen den Teide Nationalpark, die Masca-Schlucht, das Orotava-Tal und das Anaga-Gebirge. Sie genießen Natur und Kultur, typisches Dorfleben, Begegnungen und die kanarische Küche. Und wohnen u. a. im 4-Sterne-Hotel Luz del Mar im ländlichen Nordwesten. Individualreisende erwartet eine detailliert vorgeplante 8-tägige Tour mit Transfers und Gepäcktransport.

» Mehr erfahren

„Coole“ Geheimtipps für den Winterurlaub: Andorra, Lofoten und Vesterålen, Südisland

Schneeschuh- und Winterwandern - zehn neue Wikinger-Reisen - geführt und individuell

„Coole“ Geheimtipps für den Winterurlaub: Andorra, Lofoten und Vesterålen, Südisland

HAGEN - 28.07.2015

Schneeschuhwanderungen in Andorra. Wintererlebnisse auf den Lofoten und Vesterålen. Oder im Süden Islands. Drei ungewöhnliche Aktivreisen aus dem Wikinger-Katalog "Winterurlaub 2015/16" machen schon jetzt Lust auf Schnee. Geführte Gruppen und Individualurlauber erobern Neuland: auf Winter- und Schneeschuhwanderungen, beim Langlauf, auf Huskytouren oder beim Aktivmix mit Kulturpaket. Neben den Exoten Andorra, Lofoten und Südisland bietet der Veranstalter u. a. Neues im norwegischen Setesdal und im finnischen Ruka, im Vinschgau und im Hochpustertal. Bei allen geführten Touren sorgen deutschsprachige Reiseleiter für die typische Wikinger-Atmosphäre.

» Mehr erfahren

Näher dran: das typische Thailand erleben

Neues nachhaltiges Wikinger-Programm - von Nord nach Süd - aktiv und authentisch

Näher dran: das typische Thailand erleben

HAGEN - 07.07.2015

Eine neue Aktivreise durch ganz Thailand mit Kultur, Wandern und Radfahren bringt Wikinger Reisen. Sie ist ein Beispiel für nachhaltigen Tourismus: Der Reisestil ist naturverbunden und landnah - der Veranstalter arbeitet überwiegend mit Serenata-Hotels und lokalen Partnern zusammen. In 19 Tagen verschafft "Typisch Thailand - aktiv und mit Atmosphäre" so ein authentisches Gefühl für die bereiste Region.

» Mehr erfahren

Wikinger Reisen übernimmt GDS-Gebühren

Keine Zusatzkosten für Gäste bei Lufthansa-Flügen

Wikinger Reisen übernimmt GDS-Gebühren

HAGEN - 03.07.2015

Wikinger-Gäste zahlen keine GDS-Gebühren. Der Veranstalter übernimmt die anfallenden Kosten für alle Kunden, die mit Lufthansa und deren Tochtergesellschaften fliegen. "Wir ersparen unseren Urlaubern den Mehrpreis und werden die ab dem 1. September fälligen GDS-Gebühren in vollem Umfang tragen", unterstreicht der geschäftsführende Gesellschafter Daniel Kraus. Lufthansa gehört zu den Airlines, mit denen Wikinger Reisen am meisten zusammenarbeitet.

» Mehr erfahren

Nepal: Georg Kraus Stiftung baut Grundschule wieder auf

30.000 Euro für Hilfsmaßnahme im Everestgebiet - erste Stufe im Nepal-Förderplan

Nepal: Georg Kraus Stiftung baut Grundschule wieder auf

HAGEN - 24.06.2015

In Nepal finanziert die Georg Kraus Stiftung (GKS) den Wiederaufbau einer Grundschule. 30.000 Euro stellt die Hagener Organisation für die Hilfsmaßnahme zur Verfügung. Die Mittel stammen größtenteils aus dem diesjährigen Wikinger-Wandermarathon. Der Reiseveranstalter hatte spontan entschieden, den gesamten Erlös für die Erdbebenopfer zu spenden. Das Grundschulprojekt ist die erste Stufe des GKS-Förderplans für Nepal.

» Mehr erfahren

Nepal: Aktive Hilfe für den Wiederaufbau

Wikinger Reisen finanziert Grundschule - Schüler im Zelt - ab Herbst wieder Touren

Nepal: Aktive Hilfe für den Wiederaufbau

HAGEN - 18.06.2015

Wikinger Reisen unterstützt mit 30.000 Euro in Nepal den Wiederaufbau einer Grundschule im Everestgebiet. Noch sitzen die Schüler in dem kleinen Ort Gumela im Zelt - bald werden sie wieder ein Dach über dem Kopf haben. Die Mittel stammen größtenteils aus dem diesjährigen Wikinger-Wandermarathon. Der Veranstalter hatte spontan entschieden, den gesamten Erlös über die Georg Kraus Stiftung (GKS) für die Erdbebenopfer zu spenden. Im Oktober sollen auch wieder Reisen nach Nepal starten.

» Mehr erfahren

Silvestercocktails: Kuba, Namibia, Oman

Erlebnisreisen zum Jahreswechsel: "tierisch gut" - karibisch-kolonial - in die Wüste

Silvestercocktails: Kuba, Namibia, Oman

HAGEN - 16.06.2015

Zu Silvester mixt Wikinger Reisen neue Urlaubscocktails in kleinen geführten Gruppen: "Tierisch gut" wird der Jahreswechsel bei Wanderungen und Jeep-Safaris in Namibia. Die weltgrößte Dünenlandschaft im Oman garantiert ein ultimatives Wüstenerlebnis. Und auf Kuba geht’s gemeinsam durch grünen Dschungel, an karibisch anmutende Strände und nach Havanna.

» Mehr erfahren

Nordsee in Bewegung: Wandern, Radeln und mehr

Aktivprogramme rund um Carolinensiel, auf Amrum und im Biohotel in Tönning

Nordsee in Bewegung: Wandern, Radeln und mehr

HAGEN - 02.06.2015

Moin, moin an der Nordseeküste! Mit drei 8-tägigen Aktivreisen bringt Wikinger Reisen Wind und Bewegung in die Ferienplanung. Nordseefans erobern zu Fuß und per Rad die Wattenlandschaft rund um Carolinensiel, erwandern die grenzenlose Freiheit auf Amrum und relaxen im Biohotel in Tönning.

» Mehr erfahren

Neun Prozent mehr Buchungen: Trend Wanderurlaub macht‘s möglich

Daniel Kraus: „Ansprüche werden vielfältiger – Programmbreite und -tiefe gefragt“

Neun Prozent mehr Buchungen: Trend Wanderurlaub macht‘s möglich

HAGEN - 20.05.2015

Die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2014/2015 schließt Wikinger Reisen mit einem Gästeplus und Umsatzplus von neun Prozent ab. Urlauberansprüche variieren stark und verlangen zunehmend Programmvielfalt. Im Trend liegen Themenwanderreisen, Wanderstudienreisen sowie Aktivurlaub als gesunde Mischung aus Bewegung und Genuss. Trendziele sind spanische Regionen, nordische Länder und Großbritannien. Insgesamt registriert der Marktführer für Wanderurlaub ein starkes Europajahr.

» Mehr erfahren

Italienisch, sportlich, komfortabel: Trekking- und Wanderurlaub in Südtirol

Italienisch, sportlich, komfortabel: Trekking- und Wanderurlaub in Südtirol

HAGEN - 19.05.2015

Dieser Sommer wird sportlich-italienisch: Trekkings und anspruchsvolle Wanderprogramme locken zum komfortablen Aktivurlaub gen Südtirol. Bei Wikinger Reisen sind noch zwei 1-wöchige Trekkings buchbar: „Rund um den Ortler“ und „Von der Zugspitze zum Gardasee“. Außerdem die 11-tägige Reise „Im Banne des Ortlers“ aus der Linie „flexibel wandern“: Dabei entscheidet jeder, an welchen Touren er teilnehmen möchte: 2-Stiefel, 2-3-Stiefel oder das komplette Programm. Trekker und Wanderer übernachten fast immer bequem in Hotels oder Gasthäusern, die Trekkings beinhalten nahezu täglich einen Gepäcktransport. Termine laufen von Juni bis September.

» Mehr erfahren

Katalog zum Jahreswechsel: 66 Reiseideen lassen es „knallen"

Silvester aktiv und gemeinsam erleben - Wandern, Trekken, Radfahren, Entdecken

Katalog zum Jahreswechsel: 66 Reiseideen lassen es „knallen"

HAGEN - 13.05.2015

Was machen wir zu Silvester? Der druckfrische Katalog "Jahreswechsel 2015/2016" von Wikinger Reisen lässt es schon jetzt 66 Mal "knallen" - beim Wandern, Trekken, Radfahren und Entdecken.

» Mehr erfahren

800 Teilnehmer beim Wikinger-Wandermarathon 2015

Erlös für Nepal - 15.000 Euro erwartet - weitere 10.000 Euro bereits auf Spendenkonto

800 Teilnehmer beim Wikinger-Wandermarathon 2015

HAGEN - 09.05.2015

800 Teilnehmer starten beim 4. Wikinger-Wandermarathon am 9. Mai 2015 in Hagen. Ein absoluter Rekord - fast doppelt so viele wie 2013. Auf drei Strecken erobern sie die Landschaft: 14, 22 und 42 Kilometer. Der Erlös geht, aufgrund der aktuellen Ereignisse, nach Nepal. Auf dem für die Erdbebenopfer eingerichteten Spendenkonto sind bereits im Vorfeld 10.000 Euro eingegangen. Rund 15.000 Euro erwarten die Initiatoren vom Wandermarathon. Alle Gelder werden zu 100 Prozent in ein Hilfsprojekt fließen.

» Mehr erfahren

Wikinger Reisen: stabile Preise für alle Fernreisen bis Ende 2015

Wikinger Reisen: stabile Preise für alle Fernreisen bis Ende 2015

HAGEN - 08.05.2015

Wikinger Reisen hält seine Preise für alle Fernreisen bis Ende 2015 stabil - trotz Dollarkurs. "Wir werden bis Dezember bei keinem Programm teurer werden", unterstreicht Sascha Thom, Teamleitung Fernreisen. Trendsetter sind aktuell u. a. Erlebnistrips nach Kuba und Costa Rica - mit leichten Wanderungen und hohem Genussfaktor.  Der Veranstalter wird ab September sein komplettes Fernreise-Programm 2016 veröffentlichen - mit allen Terminen und Preisanpassungen aufgrund des Dollarkurses. Wer sich schon jetzt für eine aktive Fernreise im kommenden Jahr entscheidet, erhält drei Prozent Frühbucherrabatt. Das gilt für alle Buchungen bis zum 8. Januar 2016.

» Mehr erfahren

Naturgenuss über den Dächern von Marbella

Wanderurlauber entdecken unberührte Bergregion oberhalb der Costa del Sol

Naturgenuss über den Dächern von Marbella

HAGEN - 05.05.2015

Marbella kennt jeder. Aber Casares, Istán und Ojén, das Puerto-Rico-Tal oder der La Concha sind nur Insidern ein Begriff. Oberhalb der Costa del Sol entdecken Wanderurlauber eine unberührte Bergregion, in der Geier und Steinböcke zu Hause sind. Jede Tour ist ein Genuss für die Sinne: Das Auge blickt bis nach Afrika. Die Nase atmet den Duft der Olivenhaine. Und der Gaumen freut sich über köstliche Tapas in Dorfkneipen. Wikinger Reisen bietet hier zwei Aktivprogramme an: eine 2-Stiefel-Standortwanderreise und eine etwas einfachere Wanderstudienreise aus der Linie "Natur & Kultur".

» Mehr erfahren

Wikinger-Wandermarathon 2015: schon fast 700 Anmeldungen

Teilnehmer wandern für Nepal - 14, 22 oder 42 Kilometer rund um Hagen

Wikinger-Wandermarathon 2015: schon fast 700 Anmeldungen

HAGEN - 04.05.2015

Der 4. Wikinger-Wandermarathon startet am kommenden Samstag, 9. Mai 2015 in Hagen. Schon fast 700 Teilnehmer haben sich angemeldet. Ein absoluter Rekord und der Veranstalter erwartet noch mehr. Auf drei Strecken erobern Wanderer die Landschaft: 14, 22 und 42 Kilometer. Der Erlös geht, aufgrund der aktuellen Ereignisse, an Erdbebenopfer in Nepal. Mitmachen kann jeder: Anmeldungen unter www.wandermarathon.com.

» Mehr erfahren

Nepal: Alle Gäste von Wikinger Reisen zurück

Heute Landung in Deutschland - Wanderern und Trekkern geht es gut

HAGEN - 28.04.2015

Alle Nepal-Urlauber, die mit Wikinger Reisen unterwegs waren, sind gesund zurück. Zehn Teilnehmer landeten bereits, zwei weitere werden in wenigen Stunden in Deutschland sein. Damit gehört der Veranstalter zu den ersten, die ihre Gäste ausfliegen konnten. Als Hilfsmaßnahme für die Region wird der Erlös des am 9. Mai 2015 in Hagen stattfindenden Wikinger-Wandermarathons nach Nepal gehen.

» Mehr erfahren

Nepal: Gruppen von Wikinger Reisen in Sicherheit

Veranstalter organisiert aktuell Rückflüge - mit Sondermaschinen nach Abu Dhabi

HAGEN - 27.04.2015

Zwei Kleingruppen von Wikinger Reisen waren während des Erdbebens am Samstag in Nepal - den insgesamt 12 Teilnehmern geht es gut.  Produkt- und Flugabteilung kümmern sich seit Samstag um schnellstmögliche Rückflüge. Zwei Gäste sind bereits nach Abu Dhabi ausgeflogen. Alle anderen sollen das Krisengebiet möglichst ebenfalls am heutigen Montag mit Sondermaschinen verlassen.

» Mehr erfahren

Mallorca: Finca-Urlaub mit Rad – aktiv genießen und relaxen

Ursprüngliches Inselleben entdecken - geführt oder individuell

Mallorca: Finca-Urlaub mit Rad – aktiv genießen und relaxen

HAGEN - 21.04.2015

Durchs ursprüngliche Inselinnere, zu unberührten Naturstränden und urigen Orten - per Rad entdecken Aktivurlauber das unbekannte Mallorca hautnah. Wikinger Reisen bietet dazu sieben unterschiedliche 8-tägige Programme an. Mit und ohne Reiseleitung. Darunter zwei Fincatouren: einmal geführt rund um den Weinort Binissalem, einmal individuell im Südosten der Insel.

» Mehr erfahren

Griechenland: mediterrane Wanderparadiese

Vier verschiedene Wikinger-Programme: über Maultierpfade und uralte Wegenetze

Griechenland: mediterrane Wanderparadiese

HAGEN - 08.04.2015

Ikaria und Samos, Pilion, Lesbos oder Sithonia auf Chalkidiki. Die weniger bekannten griechischen Regionen sind bei Wanderfans besonders beliebt: Ursprünglichkeit, landschaftliche Kontraste, schattige Aufstiege und traumhafte Panoramen machen sie so reizvoll. Wikinger-Gruppen sind in diesen Naturparadiesen ab Mai unterwegs - abseits, auf Maultierpfaden und uralten Pflasterwegen. Sorgfältig ausgewählte Routen, familiengeführte Hotels und Mahlzeiten in Tavernen bringen Aktivurlauber nah ans Land heran. Ein Bad im Mittelmeer rundet den Wandertag ab – der nächste Strand ist fast immer nah …

» Mehr erfahren

Licht aus für eine lichte Zukunft

WWF Earth Hour 2015 mit Wikinger Reisen

Licht aus für eine lichte Zukunft

HAGEN - 28.03.2015

Licht aus für eine lichte Zukunft. Wikinger Reisen beteiligt sich an der WWF Earth Hour 2015 am 28. März 2015. Weltweit werden Menschen um 20.30 Uhr für eine Stunde die Beleuchtung ausschalten, um ein Zeichen zu setzen. "Es geht um die Erhaltung unseres Planeten. Und das Bewusstsein, die Erde schützen zu wollen und zu müssen", unterstreicht der Veranstalter. Der Spezialist für Wanderurlaub engagiert sich aktiv für nachhaltiges Reisen. Die Aktion Earth Hour läuft in diesem Jahr zum neunten Mal.

» Mehr erfahren

Togo: Kantine für hungrige Schüler

Mensa ermöglicht ganztägigen Schulbesuch - GKS unterstützt Finanzierung

Togo: Kantine für hungrige Schüler

HAGEN - 24.03.2015

Schulpflicht gibt es in Togo zwar, aber der Besuch kostet monatlich einen Euro. Zu viel für ärmste Kinder. Die, die zur Schule gehen, nehmen oft nur stundenweise am Unterricht teil, da ihr Hunger zu groß ist. Gegen beide Probleme kämpft "Avenir-Togo": Der Verein betreibt in Adétikopé kostenlos Kindergarten, Grund- und Sekundarstufenschule für Mittellose. Nächster Schritt ist eine Schulkantine, um die Ernährung der Schüler zu sichern. Die Georg Kraus Stiftung (GKS) unterstützt die Finanzierung.

» Mehr erfahren

Wikinger-Marathonwanderer schnüren Schuhe für Afrika

Jeder Schritt für einen guten Zweck - Erlös fließt zu 100 Prozent in Bildungsprojekt

Wikinger-Marathonwanderer schnüren Schuhe für Afrika

HAGEN - 18.03.2015

Der nächste Wikinger-Wandermarathon in Hagen startet: Am 9. Mai 2015 schnüren Hunderte ihre Schuhe für Afrika - alle Einnahmen fließen in ein Bildungsprojekt der Georg Kraus Stiftung (GKS). Drei Distanzen stehen zur Wahl: 14, 22 oder 42 Kilometer.

» Mehr erfahren

Vulkan-Wandern: aktiv zwischen Feuer und Wasser

Vier verschiedene Wikinger-Programme auf den Liparischen Inseln

Vulkan-Wandern: aktiv zwischen Feuer und Wasser

HAGEN - 17.03.2015

Strahlender Sonnenschein, herrliche Küsten, azurblaues Meer … und Vulkane! Die Liparischen Inseln beeindrucken mit wildromantischer, ungewöhnlicher Landschaft. Wanderurlauber entdecken die Farbpalette der vulkanischen Klaviatur auf vier verschiedenen Wikinger-Programmen: genussvoll, sportlich oder flexibel.

» Mehr erfahren

Neu: „Wikinger to go”

Tagestouren am Wochenende bundesweit: "Entdecke den Wanderer in dir"

Neu: „Wikinger to go”

HAGEN - 05.03.2015

Wikinger to go". Damit startet Wikinger Reisen bundesweit eine Bewegungsoffensive. Motto: "Entdecke den Wanderer in dir". Auf der "to go"-Website gibt es ab sofort 15 geführte Tagestouren zwischen Hamburg und Stuttgart.

» Mehr erfahren

Die „Rad-Renner“ 2015: Fernreisen

Per Pedale hautnah am Puls von Natur und Kultur - "Meck-Pomm" beliebtestes Nahziel

Die „Rad-Renner“ 2015: Fernreisen

HAGEN - 05.03.2015

Per Pedale hautnah am Puls von Natur und Kultur ferner Länder. Das ist der "Rad-Renner" 2015. Ob Nicaragua und Panama, Marokko oder Neuseeland, mit dem Drahtesel erleben Aktivurlauber Natur und Menschen hautnah. Wer nicht so weit hinaus will: Auch Deutschland bleibt ein Radler-Mekka. Die Liste der Lieblingsziele führt "Meck-Pomm" an - bei individuellen genauso wie bei geführten Touren.

» Mehr erfahren

Lebensfreude trifft Naturparadies

2015 wird ein Südamerika-Jahr - Trendziele auch in Nordamerika, Asien und Nordafrika

Lebensfreude trifft Naturparadies

HAGEN - 05.03.2015

Don’t worry, be happy. Südamerikanische Lebensfreude gepaart mit Naturparadiesen. Das wollen aktive Fernreiseurlauber 2015 erleben - gern zu Fuß. Nordamerika läuft ebenfalls gut, vor allem Hawaii und die legendären Rockies. In Asien punkten Jordanien, Myanmar, Sri Lanka und Thailand, in Afrika geht es nach Marokko. Die aktuellen Trendsetter aber sind Erlebnistrips nach Kuba und Costa Rica. Mit leichten Wanderungen und hohem Genussfaktor.

» Mehr erfahren

Wo laufen sie denn …?

Wanderurlauber 2015 in Europa: ihre Lieblingsziele und -themen

Wo laufen sie denn …?

HAGEN - 04.03.2015

Wo laufen sie denn …? Lieblingsziele 2015 deutscher Wanderurlauber sind grüne Inseln: Island, Schottland und Irland, Kreta, Korfu und Thassos, Madeira, Azoren. Dazu kommen Klassiker - Deutschland, Balearen, Kanaren. Zum Trend Nummer zwei avancieren Themenwanderreisen: Aktivurlauber wollen Natur plus Küche, Gärten, Kunst etc. entdecken. Auch Wanderungen von Ort zu Ort - mit Gepäcktransport - kommen an. Steigendes Interesse an Bausteinen, Reisekombinationen und individuellem Wander-Urlaub unterstreicht die Tendenz zur Individualisierung in den Ferien.

» Mehr erfahren

Grüne Inseln, Themen-Wanderreisen, Lateinamerika-Erlebnisse und exotischer Rad-Urlaub

Grüne Inseln, Themen-Wanderreisen, Lateinamerika-Erlebnisse und exotischer Rad-Urlaub

HAGEN - 04.03.2015

"Grüne Inseln, Themenwanderreisen, aktive Lateinamerika-Erlebnisse und Rad-Urlaub in exotischen Ländern. Das sind unsere aktuellen Toptrends", so Dagmar Kimmel, Geschäftsführerin Wikinger Reisen, auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. Steigendes Interesse an Bausteinen, Reisekombinationen und individuellem Wander-Urlaub unterstreicht die Tendenz zur Individualisierung in den Ferien.

» Mehr erfahren

Natur & Kultur von A bis Z: Albanien und Zypern

Natur & Kultur von A bis Z: Albanien und Zypern

HAGEN - 25.02.2015

Albanien und Nordzypern sind noch "Studienreise-Exoten". Dabei hat Albanien, die schöne, noch ungeschminkte Unbekannte des Balkans, UNESCO-Weltkulturerben zu bieten. Und Nordzypern ist ein wahrhaft "göttliches" Studienreiseziel mit großer Geschichte. Wikinger Reisen macht in beiden Ländern unter dem Motto "Natur & Kultur" aus Wanderungen und kulturellen Highlights eine Wanderstudienreise.

» Mehr erfahren

Pure Entschleunigung: die Hebriden

Exklusiver Wanderurlaub vor der schottischen Küste - geführt und individuell

Pure Entschleunigung: die Hebriden

HAGEN - 24.02.2015

Lewis, Berneray, Harris, Eriskay, Uist, Vatersay, Barra … das ist keine Großfamilie, sondern die Inselwelt der Hebriden. Kleine Wandergruppen entdecken jetzt diese abgeschiedenen Eilande vor der schottischen Nordwestküste. Wikinger Reisen bietet dort exklusiv eine geführte Route mit acht Inseln an. Für individuelle Wanderfans gibt es eine Kombi aus den schottischen Highlands und der Hebrideninsel Skye.

» Mehr erfahren

Aktiv auf den Spuren der Wikinger

Geheimtipp Vesterålen neu im Programm - eindrucksvolle Nordland-Erlebnisse

Aktiv auf den Spuren der Wikinger

HAGEN - 17.02.2015

Back to the roots: Den Spuren der Wikinger folgen kleine Wikinger-Gruppen auf den Lofoten und Vesterålen. Die neue Reise gehört zu den Highlights im Nordlandprogramm des Veranstalters.

» Mehr erfahren

Kapverden: Schulweg ist der beste Weg aus der Armut

GKS finanziert Lehrkräfte für sozial schwache Schüler

Kapverden: Schulweg ist der beste Weg aus der Armut

HAGEN - 09.02.2015

Sie leben in ärmsten Verhältnissen. Fallen durch das öffentliche Bildungssystem. Und bekommen keine Unterstützung im Elternhaus. "Delta Cultura Cabo Verde (DCCV)" setzt sich für die Verlierer der Kinder- und Jugendgeneration auf den Kapverden ein. Vor zehn Jahren baute der Verein das Bildungszentrum Tarrafal. Zu den Unterstützern gehört u. a. die Georg Kraus Stiftung (GKS) aus Hagen. Sie finanziert 2015 Lehrergehälter der Einrichtung.

» Mehr erfahren

„natürlich gesund“-Urlaub liegt im Trend

Nachfrage steigt - aktiver Urlaub für Körper und Seele - neue entspannte Ziele

„natürlich gesund“-Urlaub liegt im Trend

HAGEN - 03.02.2015

"natürlich gesund" urlauben liegt im Trend: Wikinger Reisen verzeichnet in dieser Linie 30 Prozent mehr Nachfrage. Die Programme mixen leichte Wander- und Radtouren mit Yoga, Qi Gong, Thalasso, Aqua-Gym, Feldenkrais etc. zum "aktiven Urlaub für Körper & Seele". Sieben neue entspannte "Auszeiten" gibt es in diesem Jahr - vom Glatzer Land in Schlesien bis auf die griechische Insel Thassos.

» Mehr erfahren

"Wanderhoch" auf den Azoren

Fünf Programme - erstmals individuelle Wanderreisen - neues Trekking

"Wanderhoch" auf den Azoren

HAGEN - 20.01.2015

Das Hoch kennt jeder - aber dort waren die wenigsten. Wikinger Reisen entdeckt mit Wander- und Trekkingfans die Azoren. 2015 kommen drei neue Programme in die Kataloge: ein geführtes Trekking und zwei individuelle Wanderreisen. Außerdem lockt weiterhin "Ein Hoch auf die Azoren". Das Programm ist als zwei- oder dreiwöchige Rundtour buchbar.

» Mehr erfahren

Auf Rübezahls Spuren – Schneeschuhwandern im Riesengebirge

Der etwas andere Winterurlaub - lautlos durch die pure Natur gleiten

Auf Rübezahls Spuren – Schneeschuhwandern im Riesengebirge

HAGEN - 20.01.2015

Schneeeeekoppe … diesen Werberuf hat fast jeder im Ohr. Aber auf dem Gipfel des 1.603 Meter hohen Bergs waren die wenigsten. Wikinger Reisen schickt seine kleinen Gruppen jetzt per Schneeschuh auf die höchste Erhebung des Riesengebirges. Und nicht nur auf die Schneekoppe - die winterliche Tour "Auf den Spuren Rübezahls" führt auch zum Reifträger, zur Teich- und Heufuderbaude. Allesamt noch echte Geheimtipps …

» Mehr erfahren
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078


Dagmar Kimmel
Dagmar Kimmel

Geschäftsführerin

+49 (0)2331-904 711

Newsletter

Tragen Sie sich hier für unseren Presse-Newsletter ein:


Newsroom