Wikinger-Touren

Wanderspezialist Wikinger Reisen: noch mehr „zu Fuß“ durch Lateinamerika

HAGEN - 07.10.2014. 

Wikinger Reisen verbreitert aufgrund steigender Nachfrage sein Lateinamerika-Angebot: "Wir greifen den Trend auf - die meisten unserer neuen Fernreisen für 2015 gehen dorthin. Gleichzeitig wandern unsere geführten Gruppen immer mehr: Neu sind u. a. die Touren 'Mexiko zu Fuß' und 'Brasilien zu Fuß'." Alle Wikinger-Fernreisen sind bereits online buchbar - die Kataloge 2015 erscheinen Ende Oktober. Auf Ferntrips gibt der Veranstalter bis zum 4. Januar einen Frühbucher-Rabatt - bei Radfernreisen sogar bis Ende Januar.

Mexiko-Fans erleben zehn ausgesuchte Wanderstrecken, fünf UNESCO-Weltkulturerbestätten und acht Pueblos Mágicos - "magische Dörfer" mit besonderer kultureller und historischer Bedeutung. In Brasilien entdecken kleine Wikinger-Gruppen per pedes den Regenwald am Amazonas, Lagunen im Lençóis-Maranhenses-Nationalpark und canyonartige Schluchten der Tafelberge im Chapada-Diamantina-Nationalpark.

Einen echten Urlaubstraum hat der Spezialist für Erlebnisreisen in Argentinien, Chile und Tahiti entwickelt. Mit Insider-Reiseleiter Franz Schubert geht es durch die patagonische Gletscherszenerie, bizarre Skulpturenlandschaften auf den Osterinseln und zu Tahitis Korallenstränden.

Text 1.196 Zeichen inkl. Leerzeichen

Reisepreise und Termine:

Mexiko zu Fuß - 20 Tage ab 3.148 Euro, Termine: März/April, Oktober/November 2015
Brasilien zu Fuß - 20 Tage ab 4.498 Euro, Termine: Mai bis August 2015
Patagonien, Osterinsel, Tahiti... warum nur träumen? - 23 Tage ab 7.998 Euro, Termin: Oktober/November 2015

Tahiti - die Bergwelt Mooreas
Tahiti - die Bergwelt Mooreas
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom