Fachpresse

Raus aus dem Grau, rein in den Frühling

Sichere Auszeit auf Madeira – für Wanderer, Trekker und individuelle Aktivurlauber

Raus aus dem Grau, rein in den Frühling

HAGEN - 12.11.2020

Raus aus dem Grau, rein in den Frühling: Madeira macht die ersehnte Auszeit möglich und sicher. Die Blumeninsel ist kein Risikogebiet und will mit der Testpflicht die Corona-Zahlen niedrig halten. Urlauber machen den PCR-Test vor der Abreise oder – kostenlos – nach der Ankunft. Wikinger Reisen liefert die passenden Aktivpakete: Kleine Gruppen wandern oder trekken quer über die Insel. Individualurlauber entdecken im eigenen Rhythmus und entspannen auf einem ländlichen Weingut.

» Mehr erfahren

„Nicht zu reisen kennt nur Verlierer“

Abstand zum Alltag, Austausch, Toleranz, Existenzsicherung … vieles fehlt

„Nicht zu reisen kennt nur Verlierer“

HAGEN - 06.11.2020

Warum reisen Menschen eigentlich? Und was passiert, wenn sie es nicht mehr tun oder tun können? Ein Interview mit Daniel Kraus, Geschäftsführer von Wikinger Reisen, über die Kehrseite des Verzichts. Denn auch das „Nicht-Reisen“ birgt Risiken.

» Mehr erfahren

Wikinger-Schiff legt Ruder behutsam um

Kurzarbeit ab November beendet, neue Azubis, „Best of“-Katalog 2021 für Europa

Wikinger-Schiff legt Ruder behutsam um

HAGEN - 14.10.2020

Keine Kurzarbeit mehr. Neue Auszubildende. Und ein „Best of“-Katalog für 2021: mit Fokus auf Europa, vielen Deutschland-Trips und fast 40 Prozent landgebundenen Reisen. Das Wikinger-Schiff legt das Ruder um. Behutsam und mit realistischem Blick nach vorn. 

» Mehr erfahren

Wikinger Reisen übernimmt Kosten für neue Corona-Zusatzversicherung

Weiterer Baustein für gut geschützten Aktivurlaub

Wikinger Reisen übernimmt Kosten für neue Corona-Zusatzversicherung

HAGEN - 20.08.2020

Wikinger Reisen übernimmt die Kosten für die neue Corona-Zusatzversicherung der ERGO für alle Ziele außerhalb Deutschlands. Die Police schützt die Gäste des Aktivspezialisten vor, während und nach der Reise.

» Mehr erfahren

„Yes, we care“: Wikinger Reisen entwickelt Leitfaden für sicheren Aktivurlaub

Abstandsregeln, Hotelmaßnahmen, größere Busse, geschulte Reiseleiter

„Yes, we care“: Wikinger Reisen entwickelt Leitfaden für sicheren Aktivurlaub

HAGEN - 19.05.2020

Wikinger Reisen entwickelt einen Leitfaden für den sicheren Aktivurlaub. Unter dem Motto „Yes, we care“ liefert der Veranstalter aktuelle Informationen für Wander- und Radreisende: von Corona-bedingten Maßnahmen in Hotels über größere Busse bis zu Abstandsregeln auf schmalen Pfaden. Seine Empfehlungen hält der Veranstalter laufend auf dem neuesten Stand.

» Mehr erfahren

„Sonderstornoregelungen geben keine Planungssicherheit“

Kein echter Nutzen für Urlauber, Agenturen, Veranstalter – besser kulant umbuchen – Absagen für China, Iran und Israel

„Sonderstornoregelungen geben keine Planungssicherheit“

HAGEN - 05.03.2020

Wikinger Reisen hält trotz des Coronavirus bewusst an seiner üblichen Stornoregelung fest. „Sonderregelungen von zwei Monaten oder 65 Tagen haben unserer Meinung nach keinen echten Nutzen. Sie stimulieren vielleicht kurzfristig den Absatz, geben aber keine Planungssicherheit. Nicht dem verunsicherten Urlauber, nicht dem Reisebüro und nicht dem Veranstalter“, betont der geschäftsführende Gesellschafter Daniel Kraus. „Bei offiziellen Reisewarnungen gibt es ohnehin die kostenfreie Stornierungsmöglichkeit. Ansonsten reagieren wir, wenn machbar, lieber kulant auf Umbuchungswünsche.“ Kostenlose Umbuchungen sind aufgrund der neu verhängten Einreisesperre auch für alle Israel-Reisen mit Abreisedatum im April möglich. Für März sagt Wikinger Reisen seine Israel-Touren ab.

» Mehr erfahren

Wikinger Reisen sagt ITB ab

Aktivspezialist schickt wegen Coronavirus keinen Mitarbeiter nach Berlin

Wikinger Reisen sagt ITB ab

HAGEN - 28.02.2020

Wikinger Reisen sagt die Teilnahme an der ITB wegen des Coronavirus ab. Der Spezialist für Aktivurlaub wird keinen Mitarbeiter nach Berlin schicken, um potenzielle Risiken auszuschließen.

» Mehr erfahren

Aktiv-kulinarischer Expedienten-Trip ins Rheingau

Wanderungen, Weinprobe und Workshop mit Wikinger Reisen

Aktiv-kulinarischer Expedienten-Trip ins Rheingau

HAGEN - 26.02.2020

Eine kulinarisch-aktive Entdeckungstour durchs Rheingau veranstaltet Wikinger Reisen für Expedienten. Der 4-tägige Trip "Köstlicher Zauber" mit Wanderungen, Weinprobe und Workshop zum Thema Aktivurlaub läuft vom 23. bis 26. April 2020. Anmeldeschluss ist der 6. März 2020.

» Mehr erfahren

Wikinger-Webinar "individuelle Gruppenreisen"

Infos zum Sondergruppenbereich - viel Gestaltungsspielraum für Reisebüros

Wikinger-Webinar "individuelle Gruppenreisen"

HAGEN - 29.01.2020

Beim nächsten Wikinger-Webinar für Reisebüros geht es um individuelle Gruppenreisen. Trendziele, Reiseentwicklung und Reisearten, Kosten, Vorlauf, Optionen etc. - die Online-Veranstaltung liefert Expedienten jede Menge Antworten zum Thema Sondergruppen. Moderatoren sind Nicole Kuhn, seit dem 1. Januar neue Leiterin der Agenturbetreuung bei Wikinger Reisen, und die Sondergruppenspezialistin Christina Vollmer. Das Webinar läuft am 26. Februar um 9 Uhr und am 27. Februar 2020 nachmittags um 14 Uhr. Anmeldungen an: agenturbetreuung@wikinger.de.

» Mehr erfahren

Wikinger Reisen relaucht Website

Suchfunktion und Filter fördern Buchungsentscheidung - Storytelling motiviert

Wikinger Reisen relaucht Website

HAGEN - 14.01.2020

Wikinger Reisen hat seine Website relauncht und aktuellen Userbedürfnissen angepasst. Der neue Auftritt unterstützt Reisebüros sinnvoll bei der Counterberatung. Es gibt einen verbesserten Reisefinder mit mehr Filtermöglichkeiten - etwa nach Bahnanreise, E-Bike, Interessen wie Kanu und Kajak, Yoga oder Kunst sowie verschiedenen Wintersportarten. Motivierende Fakten und Storytelling zur Zielregion plus Backgroundinfos zu Produktlinien fördern die Buchungsentscheidung.

» Mehr erfahren
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom