Fachpresse

Zehn Prozent Provision ab erster Reise und Frühbucher-Vorteil auf Ferntrips 2020

Wikinger Reisen: Schneller Nutzen für Reisebüros

HAGEN - 30.07.2019. 

Wikinger Reisen setzt auf schnellen Nutzen für Reisebüros: Ab der ersten Buchung einer Aktiv- oder Erlebnisreise gibt es zehn Prozent Provision - ohne Mindestumsatz.

Die Kunden der Agenturen profitieren ebenfalls: Sie bekommen auf alle Fernreisen für 2020 bis Ende Oktober einen dreiprozentigen Frühbucher-Vorteil. Auf Radreisen gilt das sogar bis zum 31. Januar 2020. In der Beratung profitieren Reisebüros von dem komfortablen Online-Reisefinder. Er ermöglicht neben Ziel, Termin, Unterbringung etc. auch die gezielte Suche nach Reiseart und individuellen Interessen: von Kulinarik über Kajak oder Kanu bis zu Yoga, Literatur, Botanik und Fotografie.        

Weitere Information:
Tel. 02331 904 708 oder
agenturbetreuung@wikinger.de
Leitung Agenturbetreuung: Mareike Potrikus

Hier geht es direkt zum Reisebüro-Bereich – dort finden Sie weitere Infos. Alle Programme sind online buchbar über das komfortable Wikinger-Buchungstool.

Text 652 Zeichen inkl. Leerzeichen

Zehn Prozent Provision gibt es ab der ersten Buchung einer Aktiv- oder Erlebnisreise für Reisebüros - ohne Mindestumsatz
Zehn Prozent Provision gibt es ab der ersten Buchung einer Aktiv- oder Erlebnisreise für Reisebüros - ohne Mindestumsatz
Auf alle Fernreisen für 2020 erhalten Kunden der Agenturen bis Ende Oktober einen 3-prozentigen Frühbucher-Vorteil - auf Radreisen sogar bis zum 31.01.2020
Auf alle Fernreisen für 2020 erhalten Kunden der Agenturen bis Ende Oktober einen 3-prozentigen Frühbucher-Vorteil - auf Radreisen sogar bis zum 31.01.2020
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 (0)2331-463 078

Pressemitteilung

Tragen Sie sich hier für unseren Presseverteiler ein:


Newsroom