Nachhaltigkeit (CSR)

Urlaub 2017: Grün ist im Trend

Nachhaltiges Reisen gefragt: viel Natur, Wandern und Rad fahren

Urlaub 2017: Grün ist im Trend

HAGEN - 01.08.2017

"Greenery" ist Trendfarbe 2017 - bis hin zum Urlaub. Grünes nachhaltiges Reisen ist gefragt: Menschen wollen im Urlaub in die Natur - sich bewegen, wandern und Rad fahren. Mit Veranstaltern, die nachhaltig arbeiten, nah am Land und an den Menschen vor Ort sind.

» Mehr erfahren

Bildung schafft Perspektiven

Bildung schafft Perspektiven

HAGEN - 14.07.2017

161 Projekte hat die Georg Kraus Stiftung (GKS) in 20 Jahren Entwicklungszusammenarbeit gefördert. In 57 Ländern, meist in Asien, Afrika und Lateinamerika. Nach dem Motto "Bildung ist der beste Weg aus der Armut" unterstützt die GKS, der 20 Prozent am Touristikunternehmen Wikinger Reisen gehören, vor allem benachteiligte Kinder, Jugendliche und Frauen. Alle Projekte machen Menschen zukunftsfit, damit sie auf eigenen Füßen stehen.

» Mehr erfahren

Bangladesch: Georg Kraus Stiftung ebnet steinige Bildungswege

Ausstattung, Lern- und Lehrmaterialien für zwei Schulen

Bangladesch: Georg Kraus Stiftung ebnet steinige Bildungswege

HAGEN - 10.05.2017

Unterrichtsmaterialien: Fehlanzeige. Klassenstärke: mindestens 50 Schüler. Schulprüfungen: schwierig und teuer. Das sind die Lernbedingungen der Schüler in den Dörfern Barai und Tantar in Bangladesch. Über ihren Partner UDOY e.V. ebnet die Georg Kraus Stiftung (GKS) jetzt vor Ort die steinigen Bildungswege: Sie finanziert Ausstattung, Lern- und Lehrmaterialien für eine Grundschule in Barai und eine weitere Einrichtung in Tantar. Sie fördert Kinder außerschulisch und organisiert zudem einen Alphabetisierungskurs für Erwachsene.

» Mehr erfahren

Kamerun: GKS renoviert und möbliert Schulruine

Grundschule "vergessen": 250 Kinder "lernen" im Stehen zwischen eingestürzten Wänden

Kamerun: GKS renoviert und möbliert Schulruine

HAGEN - 01.02.2017

Wasser läuft durchs Dach, Wände sind eingestürzt, Schüler "lernen" im Stehen, da Möbel fehlen. Zwei der drei Lehrer arbeiten ohne Gehalt. Schulalltag im 2.200-Seelen-Ort Aloum I im Südwesten Kameruns. Die "École Publique Prince d’Aloum" ist eine "vergessene" Grundschule, an die sich der Staat zuletzt vor fast 40 Jahren erinnert hat. Jetzt ist endlich eine Renovierung in Sicht: Die Georg Kraus Stiftung (GKS) wird 2017 helfen, das Gebäude auf Vordermann zu bringen.

» Mehr erfahren

GKS: 20 Jahre Entwicklungszusammenarbeit

„Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg“ - aktuell 46 Projekte

GKS: 20 Jahre Entwicklungszusammenarbeit

HAGEN - 14.12.2016

20 Jahre Entwicklungszusammenarbeit. Die 1996 gegründete Georg Kraus Stiftung (GKS) blickt zum Geburtstag auf 161 geförderte Projekte in 57 Ländern zurück. 46 sind es aktuell: vom Aufbau einer Berberschule in Marokko über die Berufsausbildung für ledige junge Mütter in Ruanda bis hin zur Einrichtung von Vorschulklassen in Sri Lanka. "Der beste Weg aus der Armut ist der Schulweg" lautet das Motto - Hilfe zur Selbsthilfe ist erstes Ziel.

» Mehr erfahren

Wikinger Reisen unterstützt "Ofenmacher" in Nepal

"Klimaschützer werden": Flugkompensation mit rauchfreien Öfen - für Mensch und Natur

Wikinger Reisen unterstützt "Ofenmacher" in Nepal

HAGEN - 30.11.2016

Wikinger Reisen unterstützt "Die Ofenmacher e. V." in Nepal. Und eröffnet Kunden eine neue nachhaltige Chance, Flüge zu kompensieren. "Die Ofenmacher" bilden Handwerker aus, die Lehmöfen mit Rauchabzug herstellen - zum Schutz von Bevölkerung und Umwelt. Einfache Kochstellen ersetzen das offene Küchenfeuer, senken den CO2-Ausstoß und reduzieren Gesundheitsrisiken. Bereits kurz nach dem Start des neuen Kompensationsprojekts "Klimaschützer werden" registriert der Veranstalter wachsende Spendenbereitschaft seiner Kunden. Das Unternehmen selbst fördert die Ofenmacher zusätzlich.

» Mehr erfahren

Nordindien: Mit Hacke und Saatgut gegen den Hunger

Hilfe zur Selbsthilfe: Kinder und Eltern lernen Landwirtschaft - Ziel Selbstversorgung

Nordindien: Mit Hacke und Saatgut gegen den Hunger

HAGEN - 15.11.2016

"Feed the children - feed yourselves". In den indischen Himalaya-Bergen unterstützt die Georg Kraus Stiftung (GKS) eine Kampagne gegen Unterernährung und Landflucht. Schulkinder und Eltern erhalten landwirtschaftliches Grundwissen zur Selbstversorgung. Initiator des Projekts ist der Verein "WeCanKimH e. V.". Die GKS finanziert als Hauptsponsor Werkzeug, Geräte und Saatgut.

» Mehr erfahren

Lima: 200 Frauen werden zu Kleinstunternehmerinnen

Projekt organisiert Ausbildung, Mikrokredite, Beratung - GKS-Förderung bis 2018

Lima: 200 Frauen werden zu Kleinstunternehmerinnen

HAGEN - 30.08.2016

Ohne Bildung kein Beruf, kein Einkommen, keine Zukunft. Diesen Teufelskreis unterbricht ein mehrstufiges Hilfsprojekt im peruanischen Lima: 200 Frauen aus ärmsten Schichten erhalten Qualifizierungskurse, dann Mikrokredite und anschließend betriebswirtschaftliche Schulungen. Als Kleinstunternehmerinnen können sie künftig die wirtschaftliche Situation ihrer Familien spürbar verbessern. Die Georg Kraus Stiftung (GKS) beteiligt sich für drei Jahre an der Finanzierung dieses vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderten Projektes.

» Mehr erfahren

Burundi: Ausbildung statt Flucht

Georg Kraus Stiftung finanziert Klasseneinrichtung und Lehrküche

Burundi: Ausbildung statt Flucht

HAGEN - 07.07.2016

Ausbildung statt Flucht. Mit beruflichen Perspektiven in ihrer Heimat will "burundikids e.V." junge Menschen im Land halten. In Zusammenarbeit mit der afrikanischen Hilfsorganisation "Fondation Stamm" engagiert sich die Initiative in Burundi für ein Schulzentrum mit Grund-, Sekundar- und Fachschule. Über 900 Kinder und Jugendliche erhalten dort eine Schul- und Berufsausbildung im medizinischen und touristischen Bereich. Die Hagener Georg Kraus Stiftung (GKS) finanziert aktuell die Ausstattung von Klassenräumen und Lehrküche der Fachschule

» Mehr erfahren
Pressekontakt
Eva Machill-Linnenberg
Eva Machill-Linnenberg

Pressesprecherin

+49 2331-463 078


Dagmar Kimmel
Dagmar Kimmel

Geschäftsführerin

+49 2331-904 711

Newsletter

Tragen Sie sich hier für unseren Presse-Newsletter ein:


Newsroom